Baubetreuung Schwentenwein

Ihr kompetenter Partner für Planung, Projektierung und Baumanagement

Neues Zuhause für die Polizei in Schattendorf

Schaubild Gesamt

Im Zentrum von Schattendorf, zwischen Gemeindeamt und Schule, wird der neue Polizeiposten entstehen. In eingeschossiger Bauweise werden nach den Plänen des ortsansässigen Planungsbüros Schwentenwein Baubetreuungs GmbH moderne Räumlichkeiten mit einer Nutzfläche von 212 m2 sowie 2 überdachte Stellplätze und Freistellplätze errichtet.

Nach Vorliegen aller Genehmigungen soll über den Winter die Planung fertiggestellt und zur Baugenehmigung eingereicht werden. Parallel werden die Ausfühurngsarbeiten ausgeschrieben, sodass im Frühjahr/Mitte des kommenden Jahres mit dem Bau begonnen werden kann. Die Fertigstellung ist für Frühjahr 2018 geplant.

 „Ich freue mich, dass so kurz nach meinem Amtsbeginn der Bau einer wichtigen Polizeiinspektion gestartet wird und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit der OSG, die ja bereits einige Polizeiposten für das Innenministerium errichtet hat“, so Landespolizeidirektor Mag. Martin Huber.

Auch LT-Präsident Christian Illedits betonte in seiner Eigenschaft als SPÖ-Bezirksvorsitzender die Wichtigkeit des Polizeipostens in der Grenzgemeinde Schattendorf.

 „Das Gesamtinvestitionsvolumen beläuft sich auf rund 500.000 Euro“, informiert OSG-Obmann KommR Dr. Alfred Kollar bei der Vertragsunterzeichnung. Für die OSG ist es dabei eine Selbstverständlichkeit, dass ein Großteil davon als Aufträge in die heimische und regionale Wirtschaft fließen.

„Eine nicht unwesentliche Stärkung der Wirtschaftskraft in der Region“, stellt Bürgermeister Hans Lotter zufrieden fest.

Das Team der Schwentenwein Baubetreuungs GmbH dankt nochmals allen Projektbeteiligten für das in Sie gesetzte Vertrauen.

 

November 28th, 2016 | LEAVE A COMMENT